Newsletter-Juni | timberfarm-gmbh.de
- zurück -

WRS 2018 - Erkenntnisse und Eindrücke

kautschuk-plantage-produktion-reif

(01.Juni 2018) Der jährlich stattfindende World Rubber Summit (WRS) ist für TIMBERFARM ein wichtiges Ereignis. Das zweitägige Zusammentreffen der wichtigsten und größten Produzenten und Verbraucher von Naturkautschuk und synthetischem Kautschuk ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um den Puls und die Temperatur der gesamten Kautschukbranche zu messen und zu fühlen. Der vom IRSG (International Rubber Study Group – Kautschukweltverband) organisierte Anlass mit dem Leitgedanken „Barrieren für nachhaltiges Wachstum überwinden” fand dieses Jahr am 7. und 8. Mai in Colombo, Sri Lanka, statt.

Zum ersten Mal nahm TIMBERFARM nicht nur als Betreiber von jungen und noch nicht erntereifen Kautschukplantagen teil, sondern als veritabler Produzent und Lieferant von Naturkautschuk. Das lieferbare TIMBERFARM-Kautschukvolumen aus den ersten erntbaren 2012er TIMBERFARM-Kautschukplantagen ist zwar noch bescheiden, sorgte jedoch für eine ganze Reihe von Interessenbekundungen seitens der anwesenden Teilnehmer aus dem Sektor der weiterverarbeitenden Kautschukindustrie. Zusammenfassend konnte diesbezüglich festgestellt werden: Je größer das von TIMBERFARM produzierte Kautschukvolumen und je besser die Qualität sowie die Herstellungstransparenz, desto länger dürfte die Schlange potenzieller Abnehmer werden, welche an die TIMBERFARM-Tür klopfen.

Auch die Tatsache, dass es neben der Auto- und Reifenindustrie zahlreiche weitere, große Verbraucher gibt (medizinische Handschuhe, Schläuche und Geräte, Schuhsohlen, Förderbänder, Kondome uvm.), welche sich für den TIMBERFARM-Kautschuk interessieren, ist eine beruhigende Erkenntnis.

Alle Newsletterartikel

- Januar 2018 - Februar 2018 - März 2018 - April 2018 - Mai 2018 - Juli 2018 - August 2018 - September 2018 - Oktober 2018 - November 2018 - Dezember 2018